Prädikat „Besonders empfohlen im Weinland Sachsen“

©Mueller Restaurants
©Mueller Restaurants

Was steckt hinter dem Prädikat?

Diese Vermarktungsinitiative wurde durch den Tourismusverband Elbland Dresden e.V., den Weinbauverband Sachsen e.V. und die DEHOGA Sachsen ins Leben gerufen, um die Herausbildung einer qualitativen Weingastronomie voranzutreiben. Für das Prädikat „Besonders empfohlen im Weinland Sachsen“ ist ein Katalog mit 15 zu erfüllenden Kriterien erarbeitet worden. Neben allgemeinen Merkmalen wie Gesamteindruck, Öffnungszeiten, Glaskultur und Informationsangebot für den Gast geht es vor allem um das Angebot an sächsischen Weinen in Verbindung mit regionalen Speisen sowie um die Servicekompetenz.

Welche Betriebe sind derzeit ausgezeichnet?

Auf unserer Gästewebseite www.dresden-elbland.de finden Sie unter der Seite „Essen & Trinken“ alle ausgezeichneten und geprüften Partner. Hier geht es zur Übersicht: Prädikat „Besonders empfohlen im Weinland Sachen“.

Hinweis: Das Prädikat befindet sich aktuell in der Überarbeitung, momentan ist keine Bewerbung möglich.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Tourismusverband Elbland Dresden e.V.

Frau Antje Pohl

Tel.: + 49 (0) 3521 76 35 20

E-Mail: qualitaet@elbland.de